Gruppen & Schulen

Gruppen ab 10 Personen reisen mit dem Gruppen-Billett oder der Gruppen-Tageskarte nicht nur günstiger, sondern jede 10. Person fährt sogar gratis!

Gruppen-Fahrausweise werden für Reisegruppen (Schulen, Vereine, Firmen etc.) ausgegeben, die sich aus mindestens 10 gemeinsam reisenden Personen zusammensetzen. Die Reisegruppen müssen von einem verantwortlichen Reiseleiter geführt werden.

Schulen und Jugendgruppen (z.B. Pfadi) sind obligatorisch durch eine verantwortliche Aufsichtsperson (Mindestalter 16 Jahre) zu begleiten. Der oder die Begleiter haben in der gleichen Wagenklasse zu reisen wie die von ihnen betreuten Schüler oder Jugendlichen.

Einzelbillette Gruppen

Gruppenbillette eignen sich für einfache Fahrten oder Hin- und Rückfahrten, wenn Sie sich innerhalb der Kurzstrecken oder maximal einer Zone bewegen. Reisen Sie in mindestens zwei Zonen hin und zurück, lohnt sich die Gruppen-Tageskarte.

Gruppen-Tageskarten

Die Gruppen-Tageskarten ermöglichen Ihnen den ganzen Tag beliebig viele Fahrten innerhalb der gelösten Zonen. Sie kosten ab zwei Zonen gleich viel, wie zwei Einzelbillette und gelten bis 5 Uhr morgens des Folgetages (ein erforderlicher Nachtzuschlag ist separat zu lösen).

Gruppenreisen anmelden

Gruppenreisen melden Sie am besten online direkt hier an. Informationen dazu finden Sie bei der SBB. Sie können sich aber auch bei jeder Verkaufsstelle des öffentlichen Verkehrs dazu beraten lassen und die Anmeldung vor Ort vornehmen. Die BBA betreibt leider keine eigenen Verkaufsstellen.

  • In Aarau finden Sie am Bahnhof die Verkaufsstellen der SBB und der AVA
  • In Suhr befindet sich die Verkaufsstelle der AVA direkt im Bahnhof.

 

Extrafahrten

Für grössere Gruppen und Gesellschaften organisieren wir Extrafahrten.

Für weitere Auskünfte, Preisangaben und Reservationen wenden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 062 544 50 00 an uns (Montag-Freitag, Bürozeiten).

Wir danken Ihnen für eine frühzeitige Anmeldung.